Logo Redesign

Zeit für ein Logo-Redesign

Für ein Redesign von einem Logo gibt es verschiedene Gründe. Einige Logos wurden beispielsweise nicht unter Berücksichtigung aller Anforderungen entwickelt. Einige Gründer oder kleinere Unternehmen, die nicht viel Zeit und Kosten investieren wollen, sparen am Logoentwurf. Das kann dazu führen, dass sich das Unternehmen nicht gut im Logo widerspiegelt oder schlimmstenfalls sogar unprofessionell aussieht. Spätestens, wenn das Bewusstsein darüber und genug Budget dafür zur Verfügung stehen, lohnt sich eine Überarbeitung oder sogar Neugestaltung des Logos.

Ein weiterer Grund für ein Logo-Redesign ist auch z. B. die Tatsache, dass sich das Angebot oder Zielgruppe verändert haben. Bietet das Unternehmen inzwischen neue, andere oder zusätzliche Produkte an, repräsentiert möglicherweise das alte Logo das Unternehmen oder das Angebot nicht mehr wie gewünscht. Damit entfällt eine der grundlegenden Funktionen des Logos. Es wird in der visuellen Wahrnehmung geschwächt, wodurch die Identifikation mit dem Unternehmen über das Logo nicht mehr funktioniert.

Unternehmen, die Jahrzehnte am Markt erfolgreich sind, überarbeiten ihr Logo auch gelegentlich. Logos können schlicht in die Jahre kommen und entsprechen dann manchmal keinem zeitgemäßen und modernen Design mehr. Auch wenn das Ziel stets zeitloses Design ist, unterliegt jede Gestaltung meist den aktuellen Grafik-Trends. Es gibt sogar Unternehmen, die das für ihre Bildmarke bewusst einsetzen und diese regelmäßig anpassen.

Auch in der grafischen Darstellung und in veränderten Anwendungsbereichen liegt manchmal ein Grund für eine Logoüberarbeitung. Das ist dann der Fall, wenn das Logo sich nicht gut in bestimmten Medien wie z. B. Smartphones oder Notebooks darstellen lässt. Manche Logos müssen plötzlich in Apps, in sehr kleinem Format oder in schwarz-weiß funktionieren. Falls die Logos nicht bereits daraufhin entwickelt wurden, kann das problematisch sein und es bedarf einer Logoüberarbeitung.

Webdesigner Mosbach Online

Kontaktformular

Inhaltsverzeichnis